Projektübersicht

Viele Kinder in Mönchengladbach leben an oder teilweise sogar unter der Armutsgrenze. Andere sind gerade erst aus ihrer Heimat geflüchtet. Urlaub oder die Mitgliedschaft in einem Verein sind für solche Kinder meist finanziell nicht machbar. Um diesen Kindern ein Lachen zu schenken will der Stadtsportbund Mönchengladbach in den Osterferien 2016 eine Ferienaktion anbieten. Eine Woche lang wird den Kids ein abwechslungsreiches, sportliches und tolles Ferienerlebnis geboten.

Kategorie: Sport
Stichworte: Flüchtlinge, Bewegung, sozial benachteiligte Familien, Ferien, Sport
Finanzierungs­zeitraum: 02.11.2015 12:55 Uhr - 29.02.2016 23:59 Uhr
Realisierungs­zeitraum: 6 Wochen

Worum geht es in diesem Projekt?

Wie wichtig ist Bewegung? Wie schaffe ich einen Ausgleich zum bewegungsarmen Alltag in der Schule? Welche Sportarten finde ich spannend? Wie wichtig ist Ernährung und wie ernähre ich mich gesund? Spannende Fragen auf die wir in diesem Projekt kindgerechte Antworten geben wollen.

Was sind die Ziele und wer die Zielgruppe?

- Sport und Bewegung
- Stärkung des Selbstvertrauens
- Erlernen sozialer Werte und Kompetenzen
- Spaß und Abwechslung
- neue Freundschaften schließen
- Kreativ- und Bastelangebote, Kochnachmittage
- "Kind sein" ohne Rücksicht auf mögliche finanzielle Probleme der Eltern

Warum sollte man dieses Projekt unterstützen?

Armut ist kein Problem das nur in fremden Ländern besteht. Arme Kinder gibt es auch bei uns vor der Haustür. Die Teilhabe an Sport- und Vereinsaktivitäten oder die Fahrt in den Urlaub bleibt diesen Kindern in Mönchengladbach meist verwehrt. Mit Ihrer Spende können Sie den Kindern ein Lächeln ins Gesicht zaubern und eine unbeschwerte Zeit ermöglichen. Durch Kooperationsvereine des Stadtsportbundes Mönchengladbach soll vielen Kindern zudem eine langfristige Mitgliedschaft in einem Verein ihrer Wahl ermöglicht werden.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

- Durchführung einer einwöchigen Osterferienaktion für Kinder zwischen 6 und 12 Jahren (kostenlos für die Kinder)
- Abholung mit Kleinbussen und Transport zur Veranstaltungshalle
- Rund-um-Betreuung durch Ehrenamtler, Sporthelfer und Mitarbeiter der Sportjugend
- täglich wechselndes Spiel-, Sport und Kreativprogramm
- jeden Tag ein warmes Mittagsessen und Verpflegung mit Getränken
- Versicherung der Teilnehmer
- Abdeckung der Organisationskosten

Wer steht hinter dem Projekt?

Ausrichter und Veranstalter des Angebots ist der Stadtsportbund Mönchengladbach e.V.
Als gemeinnütziger Verein sind wir die Dachorganisation der Sportvereine in Mönchengladbach. Mit zahlreichen Projekten versuchen wir Sport und Bewegung in allen Altersklassen und sozialen Schichten zu ermöglichen. Die Sportjugend des Stadtsportbundes Mönchengladbach kümmert sich mit ihren jungen Mitarbeitern und Ehrenamtlern zudem ganz speziell um junge Nachwuchssportler und solche die es werden wollen.